Zwölfjähriges Mädchen in Rain auf Fussgängerstreifen angefahren

Ein zwölfjähriges Mädchen ist am Dienstag in Rain LU von einem Auto angefahren worden, als es mit seinem Kickboard auf einem Fussgängerstreifen die Dorfstrasse überquerte. Es wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht. Auch die Autofahrerin musste hospitalisiert werden, weil sie beim Unfall einen Schock erlitt, wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte.

Zwölfjähriges Mädchen in Rain auf Fussgängerstreifen angefahren (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)
Zwölfjähriges Mädchen in Rain auf Fussgängerstreifen angefahren (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)

(sda)


Daten:

Roman Spirig
15.09.21 16:11

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Ein Franzose beerbt René Fasel

Ein Franzose beerbt René Fasel

Putin lobt russische Parlamentswahl als offen und gesetzeskonform

Putin lobt russische Parlamentswahl als offen und gesetzeskonform