Zwei Lenkerinnen bei Kollision in Cham verletzt

Weil eine 36-jährige Autofahrerin in Cham den Vortritt missachtete, ist sie am Dienstagmorgen in ein anderes Auto geprallt. Sie und die 64-jährige Lenkerin des zweiten beteiligten Fahrzeugs wurden leicht verletzt, das Kleinkind im Auto der Unfallverursacherin blieb heil.

Die beiden Lenkerinnen dieser Autos verletzten sich bei einem Unfall in Cham leicht. (FOTO: Zuger Polizei)
Die beiden Lenkerinnen dieser Autos verletzten sich bei einem Unfall in Cham leicht. (FOTO: Zuger Polizei)

Der Unfall ereignete sich bei der Kreuzung Untermühle-/ Knonauerstrasse, wie die Zuger Polizei mitteilte. Der Rettungsdienst brachte die beiden Frauen ins Spital. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen und einer Hecke beträgt mehrere Zehntausend Franken.

(sda)


Daten:

News Redaktion
04.05.21 17:27

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Negative Währungseffekte bremsen Bayer - Ziele bekräftigt

Negative Währungseffekte bremsen Bayer - Ziele bekräftigt

Diskussionen um Verlegung des Champions-League-Finals

Diskussionen um Verlegung des Champions-League-Finals