Zwei Autofahrer bei Frontalkollision in Buchs schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen in Buchs ZH sind zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Eines der beteiligten Autos geriet aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn.

Bei einem Verkehrsunfall in Buchs sind am frühen Freitagmorgen zwei Personen schwer verletzt worden. (FOTO: Kantonspolizei Zürich)
Bei einem Verkehrsunfall in Buchs sind am frühen Freitagmorgen zwei Personen schwer verletzt worden. (FOTO: Kantonspolizei Zürich)

Ein 43-jähriger Mann war am Freitag um etwa 5:30 Uhr auf der Furttalstrasse von Otelfingen Richtung Regensdorf unterwegs, wie die Kantonspolizei mitteilte. Auf gerader Strecke sei er auf die Gegenfahrbahn geraten und mit dem Auto eines 54-jährigen Mannes zusammengestossen. Beide Autofahrer mussten schwer verletzt in Spitäler gebracht werden.

Die genaue Unfallursache ist noch nicht geklärt. Die Furttalstrasse musste während der Bergungs- und Aufräumarbeiten bis 8:30 Uhr komplett gesperrt werden.

(sda)


Daten:

News Redaktion
25.11.22 10:18

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Stadt Zürich will Pilotprojekt für Menstruationsurlaub durchführen

Stadt Zürich will Pilotprojekt für Menstruationsurlaub durchführen

Aufräumarbeiten auf Insel Ischia nach tödlichem Unwetter fortgesetzt

Aufräumarbeiten auf Insel Ischia nach tödlichem Unwetter fortgesetzt