Zidane mit Coronavirus infiziert

Zinédine Zidane, der Trainer von Real Madrid, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies gab sein Klub bekannt, ohne weitere Details zu nennen. Der Franzose wird den Königlichen damit am Samstag im Auswärtsspiel gegen Alaves fehlen.

Zidane mit Coronavirus infiziert (Foto: KEYSTONE / EPA / JORGE ZAPATA)
Zidane mit Coronavirus infiziert (Foto: KEYSTONE / EPA / JORGE ZAPATA)

Real liegt in der Tabelle als erster Verfolger von Leader Atlético Madrid bereits sieben Punkte hinter dem Stadtrivalen zurück. Am Mittwoch war Zidane mit seinem Team in den Cup-Sechzehntelfinals am Drittligisten Alcoyano gescheitert.

(sda)


Daten:

Roman Spirig
22.01.21 14:54

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Eintracht Frankfurt nach langem wieder besiegt

Eintracht Frankfurt nach langem wieder besiegt

Deutsche Telekom knackt erstmals Umsatzmarke von 100 Milliarden

Deutsche Telekom knackt erstmals Umsatzmarke von 100 Milliarden