Zhegrova wechselt zum französischen Meister

Der FC Basel verliert Offensivspieler Edon Zhegrova. Der Kosovare erhält beim französischen Meister Lille einen Vertrag über fünf Jahre.

Edon Zhegrova will künftig für Lille jubeln (FOTO: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)
Edon Zhegrova will künftig für Lille jubeln (FOTO: KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS)

Edon Zhegrova verlässt den FC Basel und wechselt zum französischen Meister Lille. Der Flügelspieler, der Anfang 2019 vom belgischen Verein Genk zu Basel gestossen war, erhält bei den Nordfranzosen einen Vertrag über fünf Jahre.

Für den FCB absolvierte der dribbelstarke 22-jährige Kosovare insgesamt 74 Partien. In der laufenden Saison kam Zhegrova zu wettbewerbsübergreifend 15 Einsätzen, war im Team von Patrick Rahmen aber nicht immer erste Wahl.

(sda)


Daten:

News Redaktion
14.01.22 21:10

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Spendenrekord bei Helvetas: 38,8 Millionen Franken im Jahr 2021

Spendenrekord bei Helvetas: 38,8 Millionen Franken im Jahr 2021

Drei Autos bei Auffahrunfall in Schattdorf UR beschädigt

Drei Autos bei Auffahrunfall in Schattdorf UR beschädigt