Zahl der neuen Corona-Ansteckungen innerhalb eines Tages verdoppelt

Die Zahl der neuen Corona-Ansteckungen hat sich im Kanton Zürich innerhalb eines Tages mehr als verdoppelt: Von Donnerstag auf Freitag wurden 715 neue Fälle registriert. Von Mittwoch auf Donnerstag waren es noch 342 gewesen.

Der Kanton Zürich ist einer der Corona-Hotspots der Schweiz. Die Zahl der Neuinfektionen hat sich innerhalb eines Tages mehr als verdoppelt. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/GAETAN BALLY)
Der Kanton Zürich ist einer der Corona-Hotspots der Schweiz. Die Zahl der Neuinfektionen hat sich innerhalb eines Tages mehr als verdoppelt. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

62 Patientinnen und Patienten liegen wegen der Covid-Erkrankung derzeit im Spital. Am Donnerstag waren es erst 47. Wie aus den Zahlen des Kantons hervorgeht, ist von Donnerstag auf Freitag eine weitere Person an den Folgen der Virusinfektion gestorben.

(sda)


Daten:

News Redaktion
16.10.20 17:17

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Gesundheitspersonal protestiert in Frauenfeld und St. Gallen

Gesundheitspersonal protestiert in Frauenfeld und St. Gallen

Türkei kritisiert

Türkei kritisiert "Charlie Hebdo"-Karikatur von Erdogan als abstossend