VERSCHOBEN: Winterzirkus Stoos

Von Januar bis März tourt zum ersten Mal der «Winterzirkus» durch die Zentralschweiz. Zusammen mit dem Circus Balloni rollen die Stoosbahnen den Schneeteppich aus zu einem fantastischen Erlebnis im Zirkuszelt. Die Ausgabe vom 8. März auf dem Stoos wird leider aus aktuellem Anlass verschoben.

VERSCHOBEN: Winterzirkus Stoos (Foto: KEYSTONE /  / )
VERSCHOBEN: Winterzirkus Stoos

An einem langen Tag im Schnee eine kleine Abwechslung für die ganze Familie gefällig? Die Clowns Pepe und Tommy sorgen für beste Unterhaltung neben der Piste.

Von Januar bis März tourt der «Winterzirkus» vom Brunni in Engelberg über die Klewenalp bis auf den Stoos, um den Gästen im Skigebiet den Tag spielerisch zu versüssen. Mit dabei natürlich das Maskottchen Globi vom Brunni, Goldi von der Klewenalp und Fröneli vom Stoos.

25. & 26. Januar 2020: Brunni in Engelberg
09. Februar 2020: Klewenalp-Stockhütte
VERSCHOBEN: 08. März 2020: Stoos

Die Veranstaltungen sind bestens geeignet für die ganze Familie. Egal ob zu Fuss, auf den Ski, auf dem Snowboard oder mit dem Schlitten. Der Eintritt ist mit einem gültigen Bergbahn-Ticket (egal ob Tageskarte, Skipass oder Jahres-/Saisonabonnement) kostenlos. Ohne gültiges Ticket kostet der Eintritt in den Winterzirkus CHF 9.- pro Person.

Alle Winterzirkus-Besucher haben die Möglichkeit an einem Wettbewerb teilzunehmen und mit etwas Glück ein Saisonabonnement 2020 / 21 für die ganze Familie (max. zwei Erwachsene und zwei Kinder) in ihrem Lieblingsskigebiet zu gewinnen.

www.winterzirkus.ch


Eventdaten:

VERSCHOBEN / Brunni, Stoos, Klewenalp

Daten:

Eliane Schelbert
08.03.20 11:40

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Geberit trotz Corona in Landeswährung mit mehr Umsatz im Quartal

Geberit trotz Corona in Landeswährung mit mehr Umsatz im Quartal

Schweizer Finanzchefs halten starke Rezession für unvermeidbar

Schweizer Finanzchefs halten starke Rezession für unvermeidbar