Velofahrerin stösst mit Tram zusammen und wird schwer verletzt

Am Freitagnachmittag kam es in der Stadt Zürich zu einer Kollision zwischen einem Tram und einer Velofahrerin. Die Frau erlitt dabei schwere Verletzungen.

Eine 46-jährige Velofahrerin wurde am Freitagnachmittag nach einem Zusammenstoss mit einem Tram in Zürich in kritischem Zustand ins Spital gebracht. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI)
Eine 46-jährige Velofahrerin wurde am Freitagnachmittag nach einem Zusammenstoss mit einem Tram in Zürich in kritischem Zustand ins Spital gebracht. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI)

Der Unfall ereignete sich im Kreis 4 auf der Badenerstrasse, wie die Stadtpolizei mitteilte. Kurz vor 13:45 Uhr stiess ein in Richtung Albisriederplatz fahrendes Cobra-Tram der Linie 2 mit der 46-jährigen Velofahrerin zusammen.

Die Frau musste nach einer medizinischen Erstversorgung vor Ort in kritischem Zustand in ein Spital gebracht werden. Die Unfallursache ist unklar und wird abgeklärt.

(sda)


Daten:

News Redaktion
20.05.22 15:57

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Falscher Polizist überlistet 76-jährige Frau

Falscher Polizist überlistet 76-jährige Frau

US-Amerikanerin ging bewusstlos unter - Trainerin rettete ihr Leben

US-Amerikanerin ging bewusstlos unter - Trainerin rettete ihr Leben