Vaduz weiter sieglos

Der FC Vaduz brilliert bislang in dieser Saison nur im Europacup.

Drei Tage nach dem sensationellen Vorstoss in die Playoffs der Conference League gegen den türkischen Vertreter Konyaspor setzte es daheim gegen Thun eine 2:4-Niederlage ab.

Der FC Vaduz schaffte gegen das in den ersten vier Challenge-League-Runden ebenfalls sieglose Thun zweimal den Ausgleich. Schliesslich sorgten Nicola Sutter und Miguel Castroman mit ihren Toren in den letzten knapp zehn Minuten für den entscheidenden Unterschied.

Vaduz ist mit zwei Punkten Vorletzter, Thun liegt einen Rang und drei Zähler voraus.

(sda)


Daten:

News Redaktion
14.08.22 16:45

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Bericht: Sicherheitskräfte im Iran verprügeln Professoren

Bericht: Sicherheitskräfte im Iran verprügeln Professoren

Lula gewinnt erste Runde der Präsidentenwahl in Brasilien

Lula gewinnt erste Runde der Präsidentenwahl in Brasilien