Tommy Vercetti veröffentlicht diese Woche neues Mixtape

Der als Kritiker von Staat, Kapital und Gesellschaft bekannte Berner Rapper Tommy Vercetti hat ein neues Album angekündigt. "Sympathie für Hyäne" erscheint bereits am kommenden Freitag und ist gewohnt kritisch.

Der Berner Rapper Tommy Vercetti hat einen Überraschungsrelease angekündigt. Am Freitag erscheint sein neues Mixtape
Der Berner Rapper Tommy Vercetti hat einen Überraschungsrelease angekündigt. Am Freitag erscheint sein neues Mixtape "Sympathie für Hyäne". (FOTO: )

"Sympathie für Hyäne" ist ein sogenanntes Mixtape und somit keine Überraschung für Vercetti-Fans. Der Rapper hat in seiner Karriere schon 13 Mixtapes veröffentlicht. Releases in Albumlänge also, die aufgrund ihrer spontan geschriebenen und oft über fremde Instrumentals gerappten Texte daherkommen wie Demotapes von Newcomern.

Speziell an "Sympathie für Hyäne" ist, dass Vercetti - allein oder mit Feature-Gästen - komplett über eigene Produktionen rappte. Der Sound ist roh und eindringlich. Dieses Stilmittel passt denn auch ganz gut zum Inhalt, denn Vercetti, so scheint es, will Dampf ablassen.

Simon Küffer, wie Tommy Vercetti mit bürgerlichem Namen heisst, kritisiert in seinen neuen Tracks unter anderem die "fragwürdige Corona-Politik" und thematisiert das Allein-gelassen-werden der Jugend, die Rolle der Musik und die gebrochene Männlichkeit. Zusammen mit Rapper Manillio erzählt er aber auch vom Kinderhaben als Künstler ihrer Liga. "Stärnä si für immer: mini Suisa dini Suisa, wenns nid längt fürne Yacht de fürnes Znacht bim Matsuhisa", heisst es in "Für Aui Kids".

"Sympathie für Hyäne" erscheint am Freitag, 9. Dezember, auf Bandcamp und ist ab dem 11. Dezember auf allen Streaming-Plattformen verfügbar.

(sda)


Daten:

News Redaktion
06.12.22 14:27

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Letzte Cup-Viertelfinalisten gesucht

Letzte Cup-Viertelfinalisten gesucht

Toter Mann in Wohnung nach Brand in Gerlafingen SO geborgen

Toter Mann in Wohnung nach Brand in Gerlafingen SO geborgen