Töfffahrer nach Sturz in Oberägeri schwer verletzt

Ein 32-jähriger Töfffahrer ist am Sonntagnachmittag kurz nach 15 Uhr in einer Kurve auf der Ratenstrasse in Oberägeri gestürzt und ein Wiesenbord hinuntergestürzt. Er wurde erheblich verletzt und musste mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden, wie die Zuger Polizei am Montag mitteilte.

Töfffahrer nach Sturz in Oberägeri schwer verletzt (Foto: KEYSTONE /  / )
Töfffahrer nach Sturz in Oberägeri schwer verletzt

(sda)


Daten:

Redaktion (allgemein)
29.06.20 15:55

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Corona-Erkrankter missachtet Isolation und macht weiter Party!

Corona-Erkrankter missachtet Isolation und macht weiter Party!

Polizei geht bei Tigerangriff von Unfall aus und sucht Zeugen

Polizei geht bei Tigerangriff von Unfall aus und sucht Zeugen