Tessiner Regierung sagt Fasnacht-Events ab und verordnet Hockey-Geisterspiele

Die Tessiner Regierung hat sämtliche noch bevorstehende Fasnachtsveranstaltungen abgesagt. Ausserdem sollen die beiden geplanten Hockeyspiele Ambri-Davos und Lugano-Ambri vom kommenden Wochenende ohne Zuschauer stattfinden, wie der Regierungsrat jetzt bekannt gab.

Tessiner Regierung sagt Fasnacht-Events ab und verordnet Hockey-Geisterspiele (Foto: KEYSTONE/TI-PRESS / PABLO GIANINAZZI)
Tessiner Regierung sagt Fasnacht-Events ab und verordnet Hockey-Geisterspiele (Foto: KEYSTONE/TI-PRESS / PABLO GIANINAZZI)

Am Montag wird der Schulunterricht nach den regulären Fasnachtsferien im Kanton regulär wieder aufgenommen, wie es hiess. Jedoch dürfen bis Ende März keine Schulreisen ins Ausland unternommen werden.

(sda)


Daten:

Roman Spirig
26.02.20 18:39

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Berner Forscher stellt alte Hypothese zur Artenvielfalt in Frage

Berner Forscher stellt alte Hypothese zur Artenvielfalt in Frage

Gute Noten für die BAG-Kampagne im Kampf gegen das Coronavirus

Gute Noten für die BAG-Kampagne im Kampf gegen das Coronavirus