Sauna im Zürcher Hallenbad City öffnet wieder nach Brand

Die Sauna im Hallenbad City wird ab 24. Februar wieder zugänglich sein. Vor knapp anderthalb Jahren brannte sie komplett aus - nun ist sie umfassend instand gesetzt worden, wie die Stadt Zürich am Mittwoch mitteilte.

Der Schwimmbetrieb im Hallenbad City war nach einem Feuer im Herbst 2021 nur kurz geschlossen - am 24. Februar wird nun nach knapp anderthalb Jahren auch die komplett ausgebrannte Sauna wiedereröffnet. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT)
Der Schwimmbetrieb im Hallenbad City war nach einem Feuer im Herbst 2021 nur kurz geschlossen - am 24. Februar wird nun nach knapp anderthalb Jahren auch die komplett ausgebrannte Sauna wiedereröffnet. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT)

Weshalb es im September 2021 im Hallenbad brannte, ist noch immer unklar, schreibt die Stadt in ihrer Mitteilung. Ein menschliches Fehlverhalten sei aber aufgrund der bisherigen polizeilichen Untersuchungen und Ermittlungen auszuschliessen.

Durch das Feuer wurde das gesamte Lüftungssystem in Mitleidenschaft gezogen. Es mussten unter anderem sämtliche Boden- und Wandbeläge, alle Elektroinstallationen sowie die gesamte Sanitärverteilung und Lüftung ersetzt werden.

Die Schwimm- und Sporthalle war durch den Brand nicht so schwer tangiert worden. Diese ist bereits seit November 2021 wieder in Betrieb. Nun steht nach langer Schliessung auch die Sauna im Hallenbad City vor der Wiedereröffnung.

(sda)


Daten:

News Redaktion
25.01.23 11:42

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Schweizer Skigebiete in Sportferien sehr gut gebucht

Schweizer Skigebiete in Sportferien sehr gut gebucht

Etwa 2400 Tote nach Erdbebenkatastrophe in Türkei und Syrien

Etwa 2400 Tote nach Erdbebenkatastrophe in Türkei und Syrien