Saisonale Konfitüren selber machen

Von Kirschen über Erdbeeren bis zu Aprikosen... Die Sommerzeit bietet eine grosse Vielfalt an saisonalen Früchten. Grund genug, die fruchtigen Aromen schon jetzt zu konservieren!

(Foto: Saisonale Konfitüren/ )
(Foto: Saisonale Konfitüren/ )

Zutaten

  • 1 kg reife aromatische Früchte
  • 330 g Gelierzucker (3:1), 500g Gelierzucker (2:1) oder 1kg Gelierzucker (1:1)
  • 2 EL Zitronensaft


  • rund 6 Einmachgläser je nach Grösse
  • Trichter zum Einfüllen

Zubereitung

Die Früchte waschen und zerkleinern. Wenn nötig auch entsteinen.
Wenn ihr keine Stücke in der Konfitüre mögt, dann passiert die Früchte.
Ansonsten können die Früchte in mittel grobe Stücke geschnitten werden. 

Kocht nun die Zutaten für rund 4-6 Minuten auf grosser Herdstufe ein. Zieht danach den Topf von der heissen Platte, um den Schaum zu reduzieren. Füllt die Konfitüre in sterilisierte Einmachgläser so ein, dass ihr den Rand nicht verkleckert. Sauberes Einfüllen ist das A und O, um die Haltbarkeit zu verlängern. 

Tipp: Probiert verschiedene Kombinationen aus! Sei es Erdbeer-Prosecco-Minzkonfitüre mit wenig Pfeffer darin, Zwetschenkonfitüre mit Zimt aromatisiert oder Pfirsiche mit Rosmarin pürieren und einkochen. 


Daten:

Martina Petrig
16.06.20 09:43

Themen:

Ratgeber

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Maudet verurteilt

Maudet verurteilt "politischen Prozess" seiner Partei gegen ihn

Tourbillon ist französisch und heisst Strudel

Tourbillon ist französisch und heisst Strudel