Putin feiert Annexion ukrainischer Gebiete auf Rotem Platz

Nach der Annexion von vier ukrainischen Gebieten hat Russlands Präsident Wladimir Putin sein völkerrechtswidriges Vorgehen auf dem Roten Platz in Moskau gefeiert. Tausende, teils Russlandfahnen schwenkende Menschen rief Putin am Freitagabend auf, "Hurra" zu rufen - "so, dass sie in Tausenden Kilometern Entfernung die Stimme des Roten Platzes hören".

HANDOUT - Kremlchef Wladimir Putin spricht bei den Feierlichkeiten zur Annexion der ukrainischen Regionen auf dem Roten Platz in Moskau. Foto: Sergei Karpukhin/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits (FOTO: Keystone/Pool Sputnik Kremlin/AP/Sergei Karpukhin)
HANDOUT - Kremlchef Wladimir Putin spricht bei den Feierlichkeiten zur Annexion der ukrainischen Regionen auf dem Roten Platz in Moskau. Foto: Sergei Karpukhin/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits (FOTO: Keystone/Pool Sputnik Kremlin/AP/Sergei Karpukhin)

Mit Blick auf die nun annektierten ukrainischen Gebiete Luhansk, Donezk, Saporischschja und Cherson sagte Putin zudem: "Russland öffnet nicht nur seine Türen, sondern auch sein Herz. Herzlich willkommen zuhause!" Gemeinsam mit den vier Besatzungschefs der betroffenen Gebiete sang er anschliessend die russische Hymne.

Zuvor hatte Putin bei einer Zeremonie im Kreml die Annexionen mit seiner Unterschrift besiegelt. International wird dieser Schritt heftig kritisiert und nicht anerkannt. Zusammen mit der bereits 2014 einverleibten Schwarzmeer-Halbinsel Krim kontrolliert Russland damit nun sieben Monate nach Beginn seines Angriffskriegs rund 20 Prozent des ukrainischen Staatsgebiets.

(sda)


Daten:

News Redaktion
30.09.22 22:44

Themen:

International

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

SC Langenthal zieht sich Ende Saison aus Profisport zurück

SC Langenthal zieht sich Ende Saison aus Profisport zurück

Zug vergibt perfekte Ausgangslage in den Schlussminuten

Zug vergibt perfekte Ausgangslage in den Schlussminuten