Prinz Harrys Frau Meghan bringt Sohn zur Welt

Prinz Harrys Frau Meghan hat einen "gesunden" Sohn zur Welt gebracht. Der Junge kam bereits am Montagmorgen zur Welt, berichtete Harry (34) in Windsor.

Prinz Harrys Frau Meghan bringt Sohn zur Welt (Foto: KEYSTONE / AP / FRANK AUGSTEIN)
Prinz Harrys Frau Meghan bringt Sohn zur Welt (Foto: KEYSTONE / AP / FRANK AUGSTEIN)

Nach Angaben des Buckingham-Palastes war Harry bei der Entbindung dabei. Der Junge kam bereits am Montagmorgen zur Welt, berichtete Harry in Windsor. Mutter und Kind gehe es "unglaublich gut". Für ihn sei die Geburt seines Kindes "die unglaublichste Erfahrung" gewesen, sagte Harry, der bei der Entbindung dabei war.

Das Baby kam am Montagmorgen um 06.26 Uhr (MESZ) zur Welt. Meghans Mutter, die US-Amerikanerin Doria Ragland, halte sich in Windsor auf, hiess es.

Vor rund einem Monat hatten Harry und Meghan erklärt, dass sie die mit Spannung erwartete Geburt ihres ersten Kindes anders als bislang bei den Royals üblich nicht sofort öffentlich verkünden, sondern das freudige Ereignis zuerst im Privaten feiern wollten.

Harry und die frühere US-Schauspielerin Meghan Markle hatten am 19. Mai 2018 auf Schloss Windsor geheiratet. Ihr Nachwuchs ist das achte Urenkelkind von Königin Elizabeth II. und nimmt Rang sieben der britischen Thronfolge ein.

(sda)

 

Daten:

Dimo Notarfrancesco
06.05.19 19:44

Themen:

International

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

CVP erbost: Ständerat weist neuen Vorschlag zur Heiratsstrafe zurück

CVP erbost: Ständerat weist neuen Vorschlag zur Heiratsstrafe zurück

Kantonsgelder für Verkehrshaus sind für Hallen-Neubau vorgesehen

Kantonsgelder für Verkehrshaus sind für Hallen-Neubau vorgesehen