Portugals Präsident gewinnt 61,6 Prozent der Stimmen

Bei der Präsidentschaftswahl in Portugal ist der konservative Amtsinhaber Marcelo Rebelo de Sousa nach Auszählung fast aller Stimmzettel mit 61,6 Prozent wiedergewählt worden.

Der portugiesische Präsident Marcelo Rebelo de Sousa steht vor der Wiederwahl. (FOTO: KEYSTONE/AP/Luis Vieira)
Der portugiesische Präsident Marcelo Rebelo de Sousa steht vor der Wiederwahl. (FOTO: KEYSTONE/AP/Luis Vieira)

Die sozialistische Kandidatin Ana Gomes erhielt nach Auszählung von 98 Prozent der Stimmen 12,2 Prozent, der Rechtspopulist André Ventura kam auf 11,9 Prozent. Die Wahl war am Sonntag trotz eines Corona-Lockdowns abgehalten worden.

(sda)


Daten:

News Redaktion
24.01.21 23:36

Themen:

International

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Globus lagert Gastronomiebetriebe aus und streicht knapp 50 Stellen

Globus lagert Gastronomiebetriebe aus und streicht knapp 50 Stellen

Airbnb kommt trotz Mega-Verlust besser als erwartet durch die Krise

Airbnb kommt trotz Mega-Verlust besser als erwartet durch die Krise