Oropax «WASSER~FEST»

Auf, über, im und unter Wasser: Die regional weltbekannten OROPAX-Brüder eröffnen die Badi für ein spektakuläres WASSER-FEST! Die neue Badi-Show «WASSER~FEST» zeigen sie am 17. Juli im Lättich in Baar.

Oropax «WASSER~FEST»
Oropax «WASSER~FEST»
Oropax «WASSER~FEST»
Oropax «WASSER~FEST»

In der untergehenden Sonne fluten Lachtränen aus dem Publikum das Becken. Die prall aufgeblasene, schwimmende Freilichtbühne wird zum Knaller. Herrliche Aussichten lassen das Publikum weit über den Beckenrand hinausblicken! Mit einsetzender Dämmerung gehen den Zuschauern die Lichter auf: So durften sie ihre Lieblingsbadi noch nie erleben.

Die OROPAX-Meerjung-Männer stechen in Badi-See. Bunte Kostüme, schwarzer Humor, farbige Fontänen – die flüssigen Brüder feiern und sind wahrhaft WASSER-FEST.

Weit entfernt von purer Eleganz erhöhen Gags, die auf dem UV-Index stehen, plötzlich den Schmutzfaktor. Rustikale Sinnlosigkeit feiert im 5⁄4-Takt Triumphe.

Die brüderlichen Nixen erreichen eine nie da gewesene Reinheit, denn sie werden in dieser Show mit allen Wassern gewaschen! Auftauchen werden der letzte Schwarzwald-Pinguin, die geheimen Trichter-Wesen mit ihrem bizarren Paarungsverhalten, bunte Höllen-Quallen, die Alge-mein, Pirates of the Karabiner und ein flüssiger Geldbeutel. Captain Schwimmnudel sorgt für Auftrieb – der SLRG-Mönch sichert die Show. Im Bonusprogramm aus der Antike: Wasser-Wesen aus der Zukunft.

In die Tiefe gehende Fragen werden oberflächlich beantwortet:
-         Kann ein Fisch Land gewinnen?
-         Geben Schwimmnudeln der Verdauung Auftrieb?
-         Wie wird ein Handtuch zum Feuchttuch?
-         Hat eine englische Qualle Ten Takeln?
-         Wie schwer ist ein Kilo Watt?

Tickets für die Show in Baar gibt es beim Ticketcorner.


Eventdaten:

17. Juli 2021 | Baar Lättich

Daten:

Eliane Schelbert
17.07.21 11:12

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Österreich lockert weiter - Sperrstunde fällt weg

Österreich lockert weiter - Sperrstunde fällt weg

Lava-Fontänen: Ätna und Stromboli wieder ausgebrochen

Lava-Fontänen: Ätna und Stromboli wieder ausgebrochen