Nick Alpiger gegen Fabian Staudenmann

Das sechste und letzte Teilverbandsfest der Schwingersaison findet am Sonntag in Brugg statt. Am Nordwestschweizer Fest machen ein paar starke Gäste die Aufwartung.

Nick Alpiger gegen Fabian Staudenmann (Foto: KEYSTONE / ALEXANDER WAGNER)
Nick Alpiger gegen Fabian Staudenmann (Foto: KEYSTONE / ALEXANDER WAGNER)

Nick Alpiger, der am stärksten eingestufte Nordwestschweizer Schwinger, bekommt es in einem Eidgenossen-Duell des 1. Gangs mit dem Berner Kilchberger Sieger Fabian Staudenmann zu tun. Es ist die attraktivste Affiche im Anschwingen.

Weitere Spitzenpaarungen lauten: Joel Strebel gegen Christian Schuler, Patrick Räbmatter gegen Lario Kramer, Adrian Odermatt gegen Mike Müllestein und David Schmid gegen Werner Schlegel.

(sda)


Daten:

Eliane Schelbert
05.08.22 20:12

Themen:

Schwingen

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Schweizer Springreiter verpassen Medaille und Olympia-Ticket

Schweizer Springreiter verpassen Medaille und Olympia-Ticket

Das erste FCZ-Tor bringt einen Punkt

Das erste FCZ-Tor bringt einen Punkt