Nachrichtendienst-Direktor Gaudin positiv auf Coronavirus getestet

Das Coronavirus macht vor dem Nachrichtendienst des Bundes (NDB) nicht Halt. Direktor Jean-Philippe Gaudin ist positiv auf Covid-19 getestet worden. Gaudin hat zurzeit keine Symptome und führt die Geschäfte von zuhause aus.

Jean-Philippe Gaudin, Direktor des Nachrichtendienstes des Bundes (NDB), ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)
Jean-Philippe Gaudin, Direktor des Nachrichtendienstes des Bundes (NDB), ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/PETER KLAUNZER)

Dies teilte der NDB am Donnerstag mit. Gaudin befindet sich seit Mittwoch in Isolation. Er habe sich nach einem Kontakt mit einer positiv getesteten Person selbst testen lassen, hiess es in der Mitteilung. Er fühle sich gesund und habe derzeit keine Symptome.

(sda)


Daten:

News Redaktion
29.10.20 10:59

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

9751 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 72 Stunden

9751 neue Coronavirus-Ansteckungen innert 72 Stunden

Trump beantragt Neuauszählung der Stimmen in Georgia

Trump beantragt Neuauszählung der Stimmen in Georgia