Motorradlenker fährt in Andermatt in Auto und verletzt sich

In Andermatt ist am Dienstagmittag ein Motorradlenker bei einem Auffahrunfall verletzt worden. Der Berner war auf der Umfahrungsstrasse Richtung Realp unterwegs, als das vor ihm fahrende Auto abbremsen musste. Er erkannte dies zu spät und kollidierte mit dem Heck des Personenwagens.

In Andermatt ist ein Motorradfahrer verunfallt. (FOTO: Kantonspolizei Uri)
In Andermatt ist ein Motorradfahrer verunfallt. (FOTO: Kantonspolizei Uri)

Der Motorradfahrer habe sich leichte Verletzungen zugezogen, teilte die Kantonspolizei Uri mit. Er sei durch den Rettungsdienst in ärztliche Obhut gebracht worden. Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf 13000 Franken.

(sda)


Daten:

News Redaktion
30.06.20 16:28

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Libanons Währung im freien Fall

Libanons Währung im freien Fall

Peace, Love & Rock'n'Roll: Ringo Starr wird 80 Jahre alt

Peace, Love & Rock'n'Roll: Ringo Starr wird 80 Jahre alt