Mit dem "Yugo-Taxi" durch Zürich

Seit Freitag läuft in Zürich das dreiwöchige völkerverbindende Kulturfestival "About Us! Zürich interkulturell". Einer der Highlights ist das "Yugo-Taxi", das maximal drei bis vier Fahrgäste durch die Strassen Zürichs fährt. Auf dem Weg erzählt der Comedian Danko Rabrenovic von seinen Erfahrungen als Flüchtling in Deutschland.

Die Fahrten enden jeweils bei Persönlichkeiten, Vereinen oder anderen Orten aus der Gemeinschaft der Zürcher Ex-Jugoslawen.

Das Theaterprojekt will Begegnungen schaffen und Einblicke geben in eine Welt, zu der man normalerweise keinen Zugang hat.

Wie das Yugo-Taxi funktioniert, sehen wir hier im Video. 


Daten:

Roman Spirig
09.09.19 16:11

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Zug - Lugano: Zug in der Verlängerung - Lugano weiter sieglos

Zug - Lugano: Zug in der Verlängerung - Lugano weiter sieglos

4. Koffermarkt Allenwinden

4. Koffermarkt Allenwinden