Marc-Andrea Hüsler im Final

Das erste Tennis-Challenger-Turnier in Biel endet am Sonntag nicht mit einem Schweizer Final. Der Zürcher Marc-Andrea Hüsler (ATP 159) trifft auf den Briten Liam Broady (ATP 139).

Marc-Andrea Hüsler greift in Biel nach seinem vierten Titel auf der Challenger-Tour (FOTO: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)
Marc-Andrea Hüsler greift in Biel nach seinem vierten Titel auf der Challenger-Tour (FOTO: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

Hüsler besiegte in den Halbfinals den Niederländer Tim van Rijthoven (ATP 265) in knapp zwei Stunden und nach zwei abgewehrten Matchbällen (im Tiebreak des zweiten Satzes) mit 3:6, 7:6 (12:10), 6:4. Der 25-jährige Hüsler, in Biel als Nummer 5 gesetzt, könnte auf der Challenger-Tour einen vierten Titel gewinnen.

Die Hoffnungen auf einen Schweizer Final platzten hingegen: Dominic Stricker musste seinen Halbfinal nach 37 Minuten beim Stand von 0:6, 0:2 verletzt aufgeben.

(sda)


Daten:

News Redaktion
25.09.21 16:32

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

UBS verdient im dritten Quartal erneut über 2 Mrd US-Dollar

UBS verdient im dritten Quartal erneut über 2 Mrd US-Dollar

Das Militär putscht im Sudan: Dringlichkeitssitzung im Sicherheitsrat

Das Militär putscht im Sudan: Dringlichkeitssitzung im Sicherheitsrat