Mann nachts von zwei Unbekannten in Luzern ausgeraubt

Ein 30-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag von zwei unbekannten Männern in der Stadt Luzern zu Boden gerissen und ausgeraubt worden. Die Täter flüchteten mit dem geklauten Portemonnaie in Richtung St. Karli-Strasse. Das Opfer blieb unverletzt.

Mann nachts von zwei Unbekannten in Luzern ausgeraubt
Mann nachts von zwei Unbekannten in Luzern ausgeraubt

Die Luzerner Polizei sucht nun Zeugen, wie sie am Montag mitteilte. Die beiden Täter sollen zwischen 20 und 25 Jahre alt sein.

(sda)


Daten:

Roman Spirig
19.08.19 15:56

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Vernetzte Comics am Fumetto in Luzern

Vernetzte Comics am Fumetto in Luzern

Feuer zerstört Auto in Root und beschädigt Strasseninfrastruktur

Feuer zerstört Auto in Root und beschädigt Strasseninfrastruktur