Manchester United muss wieder nach Sevilla

Nachdem Manchester United in den Achtelfinals der Europa League Betis Sevilla ausgeschaltet hat, treffen sie in den Viertelfinals auf den FC Sevilla.

Kann Manchester United auch in den Viertelfinals in Sevilla wieder jubeln? (FOTO: KEYSTONE/EPA/JULIO MUNOZ)
Kann Manchester United auch in den Viertelfinals in Sevilla wieder jubeln? (FOTO: KEYSTONE/EPA/JULIO MUNOZ)

Betis Sevilla belegt in der "LaLiga" den 5. Platz, der FC Sevilla rangiert lediglich auf Position 13. Manchester United darf den neuerlichen Gegner aus Andalusien indes nicht unterschätzen. Der FC Sevilla gilt als Spezialist für europäische Aufgaben. Von 2014 bis 2016 gewann er dreimal in Folge die Europa League, vor drei Jahren setzte sich Sevilla in diesem Wettbewerb ein viertes Mal durch und eliminierte in den Halbfinals ManU.

Der Sieger des Duells zwischen der United und Sevilla trifft in den Halbfinals auf Juventus Turin oder Sporting Lissabon. Der zweite Finalist wird aus dem Quartett Leverkusen - Union St-Gilloise und Feyenoord Rotterdam - AS Roma ermittelt. Feyenoord und die Roma standen sich letzte Saison im Final der Conference League gegenüber, wobei die Italiener in Tirana 1:0 gewannen.

(sda)


Daten:

News Redaktion
17.03.23 14:09

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

ENDLICH - Ein Stück für immer von der Claire

ENDLICH - Ein Stück für immer von der Claire

Strassenausbau im Limmattal wird teurer

Strassenausbau im Limmattal wird teurer