Manchester City verliert das Spitzenspiel

Manchester City macht keine Punkte auf Leader Arsenal gut. Das Team von Pep Guardiola verliert auswärts gegen Tottenham 0:1.

Harry Kane bejubelt seinen Treffer gegen Manchester City (FOTO: KEYSTONE/AP/Kin Cheung)
Harry Kane bejubelt seinen Treffer gegen Manchester City (FOTO: KEYSTONE/AP/Kin Cheung)

Das einzige Tor der Partie fiel bereits in der 15. Minute. Mit seinem 16. Treffer machte sich einmal mehr Harry Kane zum Matchwinner. Die Gäste, bei denen Manuel Akanji durchspielte, drückten in der zweiten Halbzeit auf den Ausgleich und konnten ab der 87. Minute mit einem Spieler mehr agieren. Ein Tor sollte ihnen jedoch nicht gelingen.

Damit kann Arsenal den Vorsprung von fünf Punkten auf das zweitklassierte City halten. Am Samstag hatte das Team von Granit Xhaka überraschend 0:1 gegen Everton verloren.

(sda)


Daten:

News Redaktion
05.02.23 19:50

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Zukunft der Credit Suisse ist weiterhin ungewiss

Zukunft der Credit Suisse ist weiterhin ungewiss

Finma genehmigt Übernahme der CS durch die UBS

Finma genehmigt Übernahme der CS durch die UBS