Manchester City mit Machtdemonstration

Die Stärkeverhältnisse in Manchester bleiben glasklar. In der 9. Runde der Premier League deklassiert City seinen Stadtrivalen United 6:3 und schliesst bis auf einen Punkt zu Leader Arsenal auf.

Drei Finger hoch: Manchester Citys Erling Haaland erzielte gegen den Stadtrivalen United schon seinen dritten Hattrick in dieser Saison (FOTO: KEYSTONE/AP/Rui Vieira)
Drei Finger hoch: Manchester Citys Erling Haaland erzielte gegen den Stadtrivalen United schon seinen dritten Hattrick in dieser Saison (FOTO: KEYSTONE/AP/Rui Vieira)

Je zweimal Phil Foden und Erling Haaland sorgten bereits zur Pause für die Entscheidung (4:0), danach trafen sie jeweils ein weiteres Mal. Die zweite Hälfte verkam nur noch zur Resultatkosmetik.

Haaland mischt nach seinem Wechsel von Borussia Dortmund auch den englischen Fussball fast nach Belieben auf. Der 22-jährige Norweger steht nach acht Spielen bereits bei 14 Premier-League-Toren. Das hat vor ihm noch keiner geschafft. Manuel Akanji wurde in der Innenverteidigung der City kaum gefordert, zu überlegen war sein Team gerade auch im Mittelfeld mit dem überragenden Kevin de Bruyne (2 Assists). Mit Foden und Haaland schafften erstmals in der Premier League zwei verschiedene ManCity-Spieler im gleichen Spiel einen Hattrick.

Die miserabel in die Saison gestartete United wurde hingegen nach zuletzt vier Siegen in Folge brutal auf den Boden zurückgeholt.

(sda)


Daten:

News Redaktion
02.10.22 17:01

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Backstreet-Boys-Star Nick Carter der Vergewaltigung beschuldigt

Backstreet-Boys-Star Nick Carter der Vergewaltigung beschuldigt

Das Parlament will Wolfsrudel vorbeugend regulieren lassen

Das Parlament will Wolfsrudel vorbeugend regulieren lassen