Lionel Messi schiesst 100. Tor für Nationalmannschaft

Lionel Messi durchbricht im Länderspiel gegen den Inselstaat Curaçao (7:0) die Marke von 100 Toren im Dress der Nationalmannschaft.

Lionel Messi und seine Kollegen winken dem Publikum zu. (FOTO: KEYSTONE/EPA/Juan Ignacio Roncoroni)
Lionel Messi und seine Kollegen winken dem Publikum zu. (FOTO: KEYSTONE/EPA/Juan Ignacio Roncoroni)

Das Freundschaftsspiel wurde zu einer Gala für die neuen Weltmeister, dies nicht zuletzt dank eines Hattricks von Messi. Er traf in der 19., 32. und 36 Minute in einer völlig unausgeglichenen Partie. Der 35-Jährige hat nun 102 Tore im blau-weissen Trikot erzielt. In der Weltrangliste der besten Torschützen für Nationalmannschaften liegt er hinter dem Portugiesen Cristiano Ronaldo (122 Tore) und dem Iraner Ali Daei (109) auf Platz 3.

Erst in der vergangenen Woche hatte Messi beim 2:0 gegen Panama in Buenos Aires sein 800. Pflichtspieltor geschossen.

(sda)


Daten:

News Redaktion
29.03.23 08:14

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Einigung von EU-Staaten: Asylverfahren sollen verschärft werden

Einigung von EU-Staaten: Asylverfahren sollen verschärft werden

Das Schaulager in Münchenstein öffnet seine Schatzkisten

Das Schaulager in Münchenstein öffnet seine Schatzkisten