Lieferwagen schiebt wartendes Auto gegen Fussgängerin

Eine Fussgängerin ist am Mittwochmorgen in Kriens auf dem Fussgängerstreifen von einem Auto erfasst und verletzt worden. Angefahren wurde die Frau aber nicht von einem fahrenden Auto, sondern von einem, das angehalten hat.

Die Fussgängerin wurde vom Rettungsdienst 144 ins Spital gebracht. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Die Fussgängerin wurde vom Rettungsdienst 144 ins Spital gebracht. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Wie die Luzerner Polizei mitteilte, hielt ein Richtung Obernau fahrender Automobilist an, damit die Frau die Strasse überqueren konnte. Ein Lieferwagenchauffeur bemerkte dies zu spät und prallte in das Heck des stillstehenden Autos. Dieses wurde darauf auf den Fussgängerstreifen und gegen die Frau gestossen.

Die Fussgängerin wurde bei der Kollision verletzt und musste hospitalisiert werden. Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf 20000 Franken.

(sda)


Daten:

News Redaktion
13.10.21 17:27

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Schweiz wärmer und Mittelland sonniger bei gleichem Niederschlag

Schweiz wärmer und Mittelland sonniger bei gleichem Niederschlag

WHO: 40 Prozent Impfrate in allen Ländern bis Jahresende erreichbar

WHO: 40 Prozent Impfrate in allen Ländern bis Jahresende erreichbar