Lenker aus Ungarn mit Messer und Baseballschläger unterwegs

Die Polizei in St. Gallen hat einen 47-jährigen Autofahrer aus Ungarn festgenommen. Im Wagen des Mannes kamen bei einer Kontrolle ein griffbereites Messer und ein Baseballschläger zum Vorschein.

Das Fahrzeug des Mannes aus Ungarn wies diverse Mängel auf, unter anderem Risse in der Frontscheibe. (FOTO: Stapo SG)
Das Fahrzeug des Mannes aus Ungarn wies diverse Mängel auf, unter anderem Risse in der Frontscheibe. (FOTO: Stapo SG)

Zudem sei beim Autofahrer ein Kleinmenge Heroin entdeckt worden, teilte Stadtpolizei am Freitag mit. Weiter wies das Fahrzeug Mängel auf. Die Frontscheibe hatte diverse Risse und zwei Pneus waren abgefahren. Die Gegenstände sowie das Fahrzeug wurden sichergestellt.

Weitere Abklärungen zeigten, dass der Autofahrer keinen Führerausweis besitzt und das Fahrzeug nicht eingelöst war. Der Mann wurde nach der Kontrolle am Mittwoch kurz vor Mitternacht vorläufig festgenommen und der Staatsanwaltschaft übergeben.

(sda)


Daten:

News Redaktion
16.10.20 14:42

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Also schafft nach Wachstum Logistikzentrum in Rumänien

Also schafft nach Wachstum Logistikzentrum in Rumänien

Kunstmuseum Luzern zeigt zeitgenössische Skulpturen

Kunstmuseum Luzern zeigt zeitgenössische Skulpturen