Lambrecht in Ukraine: Flugabwehrsystem Iris-T wird rasch geliefert

Verteidigungsministerin Christine Lambrecht hat der Ukraine die rasche Lieferung einer ersten versprochenen Einheit des bodengestützten Luftabwehrsystems Iris-T SLM zugesagt. Das System solle in den nächsten Tagen für den Abwehrkampf der Ukraine gegen Russland eintreffen, kündigte die SPD-Politikerin am Samstag bei einem Besuch in der Hafenstadt Odessa an.

Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD, 2v.r) besichtigt mit ihrem ukrainischen Amtskollegen Olexij Resnikow (r) im Getreidehafen von Odessa einen ursprünglich aus Deutschland stammenden Flugabwehrpanzer vom Typ Gepard. Foto: Jörg Blank/dpa (FOTO: Keystone/dpa/Jörg Blank)
Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD, 2v.r) besichtigt mit ihrem ukrainischen Amtskollegen Olexij Resnikow (r) im Getreidehafen von Odessa einen ursprünglich aus Deutschland stammenden Flugabwehrpanzer vom Typ Gepard. Foto: Jörg Blank/dpa (FOTO: Keystone/dpa/Jörg Blank)

(sda)


Daten:

News Redaktion
01.10.22 20:11

Themen:

International

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Servette baut Tabellenführung aus

Servette baut Tabellenführung aus

Griner nach Gefangenenaustausch in USA gelandet - Kritik an Deal

Griner nach Gefangenenaustausch in USA gelandet - Kritik an Deal