Kostner positiv, Ambri in Quarantäne

Nach einem positiven Coronatest bei Diego Kostner muss sich die gesamte Mannschaft von Ambri-Piotta am Donnerstag in verordnete Quarantäne begeben.

Mit dem Coronavirus infiziert: Ambri-Piottas Diego Kostner (li.) (FOTO: KEYSTONE/SAMUEL GOLAY)
Mit dem Coronavirus infiziert: Ambri-Piottas Diego Kostner (li.) (FOTO: KEYSTONE/SAMUEL GOLAY)

Diese dauert bis zum 5. November. Deshalb muss das Meisterschaftsspiel der Tessiner vom Sonntag, 1. November, gegen Zug verschoben werden. Ein Ersatzdatum ist noch nicht bekannt.

Ambri-Piotta ist nach Fribourg-Gottéron, Lugano, Biel und den Rapperswil-Jona Lakers das fünfte National-League-Team, das unter Quarantäne gesetzt wird. Die ersten beiden sind aber mittlerweile wieder einsatzfähig.

(sda)


Daten:

News Redaktion
29.10.20 21:37

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Tod auf dem Gehweg - SUV-Auto erfasst in Frankfurt mehrere Menschen

Tod auf dem Gehweg - SUV-Auto erfasst in Frankfurt mehrere Menschen

Portugal wählt neues Staatsoberhaupt am 24. Januar

Portugal wählt neues Staatsoberhaupt am 24. Januar