Kanton Zürich: Fast 1000 Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden

Im Kanton Zürich sind seit Dienstag 977 Neuinfektionen mit dem Coronavirus nachgewiesen worden. Eine weitere Person ist gestorben. Nur wenig gestiegen ist hingegen die Zahl der Personen in Spitalbehandlung.

Im Kanton Zürich sind seit Dienstag fast 1000 weitere Personen positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet worden. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/DPA/MORITZ FRANKENBERG)
Im Kanton Zürich sind seit Dienstag fast 1000 weitere Personen positiv auf eine Infektion mit dem Coronavirus getestet worden. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/DPA/MORITZ FRANKENBERG)

Wie die Zürcher Gesundheitsdirektion mitteilte, befanden sich am Mittwochnachmittag 201 Menschen in Spitalpflege. Das ist eine Person mehr als am Vortag. Die Anzahl beatmeter Patienten ging sogar zurück, um zwei Personen auf noch 17.

Seit dem 1. Juli 2020 wurden 19263 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. Insgesamt 165 Menschen sind gestorben.

(sda)


Daten:

News Redaktion
28.10.20 16:35

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Italien verzeichnet neuen Höchstwert bei Corona-Toten seit Ende März

Italien verzeichnet neuen Höchstwert bei Corona-Toten seit Ende März

Vorläufig keine Samstagsspiele mehr in der National League

Vorläufig keine Samstagsspiele mehr in der National League