Käsestangen

Chips und Salzstängeli findet ihr an jedem Apéro. Damit aber euer nächster Apéro besonders wird, machen wir die Gebäcke selbst. 

Käsestangen
Käsestangen

Zutaten für ca. 20 Apéro-Stangen

  • 1 Blätterteig (quadratisch)
  • 1 Ei verklopfen
  • ca. 100g rezenter geriebener Käse

 


Herstellung

Den Blätterteig gleichmässig mit Ei bestreichen. Anschliessend den Käse darauf verteilen. 

Den Blätterteig senkrecht in regelmässige Streifen schneiden und diese dann eindrehen. 

Die Stangen mit einem kleinen Abstand nebeneinander auf ein Backblech platzieren, nochmals mit wenig Ei anstreichen und anschliessend im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Unter- und Oberhitze) backen. 

Ab besten schmecken die Stangen, wenn sie noch warm serviert werden! 


Daten:

Martina Petrig
08.07.20 08:22

Themen:

Ratgeber

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Überdurchschnittlich hohe Stimmbeteiligung zeichnet sich ab

Überdurchschnittlich hohe Stimmbeteiligung zeichnet sich ab

Erster Schnee auf der Alp Kohlschlag

Erster Schnee auf der Alp Kohlschlag