Jeremy Freiburghaus nicht in den Finalrunden

Jeremy Freiburghaus wird als erster Schweizer Golfprofi seit 20 Jahren auf die grosse Europa-Tour aufsteigen. Aber am Heimturnier, der Swiss Challenge bei Basel, scheidet er nach zwei Runden aus.

Jeremy Freiburghaus für einmal ohne Erfolg (FOTO: Keystone/ALEXANDRA WEY)
Jeremy Freiburghaus für einmal ohne Erfolg (FOTO: Keystone/ALEXANDRA WEY)

An dem mit 250'000 Euro dotierten Turnier auf Golf Saint-Apollinaire in Michelbach-le-Haut im Elsass steigerte sich Freiburghaus in der zweiten Runde um drei Schläge. Es war jedoch zu wenig für den Vorstoss in die Finalrunden vom Wochenende.

Ausgezeichnet schlägt sich dagegen Joel Girrbach. Der 29-jährige Thurgauer belegt nach zwei Umgängen von je 70 Schlägen (2 unter Par) den 12. Zwischenrang. Er liegt nur sechs Schläge hinter dem allein führenden Franzosen Ko Jeong-Weon. Mit guten Leistungen am Samstag und am Sonntag könnte Girrbach den Rückstand wettmachen und um seinen zweiten Sieg an einem Turnier der Challenge Tour kämpfen.

(sda)


Daten:

News Redaktion
23.09.22 20:48

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Kolumbiens Präsident wirbt für neue Drogenpolitik

Kolumbiens Präsident wirbt für neue Drogenpolitik

2020: 12,1 Milliarden Umsatz in 19'000 Arztpraxen und Zentren

2020: 12,1 Milliarden Umsatz in 19'000 Arztpraxen und Zentren