Jazz-Matinée mit dem Raphael Jost Quintett

Kultur Steinhausen startet ihr Programm 2023 mit dem Anlass am Sonntagmorgen mit der 2. Jazz-Matinée. Der Verein freut sich, Ihnen das Raphael Jost Quintett zu präsentieren.

Er ist Sänger und Pianist, Songwriter und Arrangeur und wurde bereits für sein Debut-Album mit dem Swiss Jazz Award ausgezeichnet - Raphael Jost ist ein Multitalent. Er überrascht mit seiner kraftvollen, warmen Stimme und bewegt sich leichtfüssig zwischen Jazz und Pop hin und her. Jost versteht sich als moderner Crooner. Seine eigenen Songs sind Momentaufnahmen aus seinem Leben, catchy, aber stets raffiniert arrangiert. Zusammen mit seiner Rhythm Section teilt er sich zudem die grosse Leidenschaft für’s Standards spielen. Dies in einer Art und Weise, die heutzutage wohl eher untypisch ist – mit energetischem Swing-Feel und lebendigem Zusammenspiel. Raum für Improvisation kommt dabei nie zu kurz, allen voran die beiden herausragenden Solisten Christoph Grab am Tenor Sax und Lukas Thöni an der Trompete, die den Sound des Quintetts an vorderster Front mitprägen.

  • Raphael Jost – vocals, piano
  • Lukas Thöni – trumpet
  • Christoph Grab – tenor sax
  • Raphael Walser – double bass
  • Elmar Frey – drums

Ort: Gemeindesaal (Dreiklang) in Steinhausen

Türöffnung: 10:30 Uhr

Eintritt: Erwachsene CHF 35 (Kinder & Jugendliche bis 16 Jahre bzw. in Ausbildung und Kulturlegi/IV CHF 25)

Im Eintritt sind ein Kaffee und ein Gipfeli Inbegriffen.

An der Bar gibt es weitere Getränke und Häppchen.

Für das Jazz-Matinée wird es einen Mix zwischen Bestuhlung um Bistrotische und ein wenig Konzertbestuhlung geben. Es ist freie Platzwahl - first come, first serve. Für den Ticketkauf nutzen Sie bitte nach Möglichkeit den Vorverkauf.

Tickets


Eventdaten:

29. Januar 2023 | Dreiklang (Gemeindesaal)

Daten:

Lars Müller
29.01.23 11:00

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Ryanair-Chef O'Leary will bis 2028 weitermachen

Ryanair-Chef O'Leary will bis 2028 weitermachen

Drohte Ronaldo mit Abreise aus Katar?

Drohte Ronaldo mit Abreise aus Katar?