In die Radarfalle getappt: Polizei stoppt in Edlibach Raser

Zuger Polizisten haben einen 27-jährigen Lenker gestoppt, der mit 88 km/h durch Edlibach in der Gemeinde Menzingen raste. Erlaubt gewesen wären 50 km/h. Die Polizisten nahmen dem Mann den Führerausweis an Ort und Stelle ab.

In die Radarfalle getappt: Polizei stoppt in Edlibach Raser - Symbolbild (Foto: KEYSTONE / JEAN-CHRISTOPHE BOTT)
In die Radarfalle getappt: Polizei stoppt in Edlibach Raser - Symbolbild (Foto: KEYSTONE / JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Der Italiener müsse sich wegen Missachtung der signalisierten Höchstgeschwindigkeit und weiterer Verkehrsdelikte bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten, teilten die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Donnerstag mit.

(sda)


Daten:

Roman Spirig
23.01.20 16:03

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Iran-Sanktionen aus US-Sicht wieder in Kraft - Widerstand Europas

Iran-Sanktionen aus US-Sicht wieder in Kraft - Widerstand Europas

Sturm

Sturm "Ianos" verursacht schwere Schäden in Griechenland