In Brunnen wurden 100'000 Franken aus einem Tresor geraubt

Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht auf Sonntag in Brunnen bei einem Raubüberfall 100'000 Franken in bar erbeutet. Das Geld befand sich im Tresor in einer Wohnung.

In Brunnen wurden 100'000 Franken aus einem Tresor geraubt (Foto: KEYSTONE /  / )
In Brunnen wurden 100'000 Franken aus einem Tresor geraubt

Wie die Kantonspolizei Schwyz am Montag mitteilte, kehrte der Wohnungsinhaber am Sonntag um 2 Uhr nach Hause zurück. Dort wurde er von zwei vermummten Personen überrascht, die ihn mit Waffen bedrohten.

In der Wohnung fesselten die beiden Täter ihr Opfer. Darauf erbeutete sie aus einem Tresor Bargeld im Wert von rund 100'000 Franken und flüchteten. Das Opfer habe sich selber befreien und die Polizei alarmieren können, heisst es in der Mitteilung.

(sda)


Daten:

Roman Spirig
14.10.19 16:51

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Autovermieter Hertz beantragt Gläubigerschutz

Autovermieter Hertz beantragt Gläubigerschutz

Bundespräsidentin Sommaruga eröffnet 42. Solothurner Literaturtage

Bundespräsidentin Sommaruga eröffnet 42. Solothurner Literaturtage