Im Kanton Uri melden über 400 Betriebe Kurzarbeit an

Im Zuge der Corona-Pandemie haben im Kanton Uri bis am Donnerstag 404 Betriebe Kurzarbeit für 4019 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angemeldet. Dies entspricht rund einem Viertel der Urner Arbeitnehmenden.

Stillstand auch im Kanton Uri: Über 400 Betriebe meldeten Kurzarbeit an. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Stillstand auch im Kanton Uri: Über 400 Betriebe meldeten Kurzarbeit an. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Die Volkswirtschaftsdirektion nehme die eingegangenen Gesuche entgegen und arbeite sie ab, teilte der Kantonale Führungsstab mit. Bis am Donnerstag verzeichnete der Kanton Uri 38 bestätigte Corona-Infizierte. Vier Personen davon seinen hospitalisiert. Zwei durften geheilt aus der Quarantäne entlassen werden.

Zudem meldete der Führungsstab, dass die Unterstützungsbereitschaft seit dem öffentlichen Aufruf vor zwei Tagen grossartig sei. 75 Fachpersonen meldeten sich für einen freiwilligen Einsatz.

(sda)


Daten:

News Redaktion
26.03.20 15:59

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Koch: Zu früh für Lockerung der Massnahmen

Koch: Zu früh für Lockerung der Massnahmen

Anne Lévy wird neue Direktorin des Bundesamts für Gesundheit

Anne Lévy wird neue Direktorin des Bundesamts für Gesundheit