Mutmasslich von Wolf gerissenes Schaf in Schübelbach aufgefunden

In Schübelbach SZ ist am Dienstag ein Schaf gerissen worden. Das Tier war so stark verletzt, dass es vom Wildhüter getötet werden musste. Die Behörden vermuten, dass ein Wolf das Schaf schwer verletzt hatte.

Mutmasslich von Wolf gerissenes Schaf in Schübelbach aufgefunden (Foto: KEYSTONE / DPA / SWEN PF?RTNER)
Mutmasslich von Wolf gerissenes Schaf in Schübelbach aufgefunden (Foto: KEYSTONE / DPA / SWEN PF?RTNER)

Wie das Amt für Wald und Natur am Mittwoch mitteilte, wurde dem toten Schaf eine DNS-Probe entnommen. Mit dieser soll die Identität des Raubtieres festgestellt werden.

Wie Manuel Wyss vom Amt für Wald und Natur auf Anfrage erklärte, befand sich das Schaf in einer eingezäunten Fläche nicht weit von der Autobahn entfernt.

Die vorgefundenen Verletzungsspuren und die Situation deuten gemäss Mitteilung darauf hin, dass ein Wolf das Nutztier angegriffen hat. Wyss sagte, dass es in der Region Wolfsichtungen gab und auch ein von einem Wolf gerissenes Wildtier aufgefunden worden sei.

(sda)


Daten:

Roman Spirig
25.01.23 11:51

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

16-jährige Kimmy Repond schafft Bronze-Coup

16-jährige Kimmy Repond schafft Bronze-Coup

Österreichs Präsident Van der Bellen für zweite Amtszeit vereidigt

Österreichs Präsident Van der Bellen für zweite Amtszeit vereidigt