Grosser Sachschaden bei Brand in Gewerbegebäude in Flurlingen

Beim Brand eines Gewerbegebäudes in Flurlingen ZH ist in der Nacht auf Samstag laut Polizei Sachschaden in der Höhe von rund zweihunderttausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst unklar.

Das Feuer brach in einem Gebäude auf dem Arova-Areal in Flurlingen aus. In den früheren Industriehallen sind dutzende Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe eingemietet. (FOTO: Kantonspolizei Zürich)
Das Feuer brach in einem Gebäude auf dem Arova-Areal in Flurlingen aus. In den früheren Industriehallen sind dutzende Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe eingemietet. (FOTO: Kantonspolizei Zürich)

Aufgrund der ersten Erkenntnisse stehe Brandstiftung nicht im Zentrum der Ermittlungen, teilte die Zürcher Kantonspolizei mit.

Die Polizei wurde gegen 1.45 Uhr über das Feuer auf dem Arova-Gewerbeareal alarmiert. Die Feuerwehr brachte das Feuer unter Kontrolle und konnte dieses löschen.

Auf dem Arova-Areal sind in früheren Industriehallen dutzende Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe eingemietet. Was genau in Brand geraten war, werde abgeklärt, sagte ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

(sda)


Daten:

News Redaktion
14.05.22 09:54

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Bundesrat will eigenes Bundesamt für Cybersicherheit schaffen

Bundesrat will eigenes Bundesamt für Cybersicherheit schaffen

Freinacht in der Stadt Zürich für FCZ-Meisterfeier

Freinacht in der Stadt Zürich für FCZ-Meisterfeier