Frauen-Rennen in Ofterschwang wegen Schneemangels abgesagt

Die für die nächste Woche geplanten Weltcuprennen der Frauen in Ofterschwang mussten abgesagt werden.

Relaxen statt Ski fahren: Die Rennen von Ofterschwang wurden wegen Schneemangels abgesagt (FOTO: KEYSTONE/EPA/DANIEL KOPATSCH)
Relaxen statt Ski fahren: Die Rennen von Ofterschwang wurden wegen Schneemangels abgesagt (FOTO: KEYSTONE/EPA/DANIEL KOPATSCH)

Die FIS teilte mit, dass der aktuelle Zustand der Piste im Allgäu sowie die Wettervorhersagen der nächsten Tage eine Durchführung der Technikrennen am 7. und 8. März unmöglich machten. Zuletzt schneite es der Gegend kaum. Ausserdem war es in Bayern so warm, dass nicht ausreichend Kunstschnee produziert werden konnte.

Ob der Slalom und Riesenslalom an einen anderen Ort verlegt werden können, werde derzeit geprüft.

(sda)


Daten:

News Redaktion
27.02.20 10:57

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

BMW-Verkäufe brechen um mehr als 20 Prozent ein

BMW-Verkäufe brechen um mehr als 20 Prozent ein

Virus-Tests von Bundesliga-Spielern problematisch

Virus-Tests von Bundesliga-Spielern problematisch