Entlassung von Breitenreiter fix - Nachfolge offen

Nun ist es fix: André Breitenreiter ist nicht mehr Trainer des Bundesligisten Hoffenheim. Über seine Nachfolge macht der Verein keine Angaben.

Alles Schreien von André Breitenreiter nutzte nichts (FOTO: KEYSTONE/EPA/HANNIBAL HANSCHKE)
Alles Schreien von André Breitenreiter nutzte nichts (FOTO: KEYSTONE/EPA/HANNIBAL HANSCHKE)

Als Kandidat wird Pellegrino Matarazzo gehandelt. Der 45-Jährige kennt Hoffenheim bestens, war dort von 2017 bis 2019 tätig, zunächst als U17-Coach und später als Assistent des heutigen Bayern-Trainers Julian Nagelsmann.

Breitenreiter wechselte auf diese Saison hin als Meistertrainer mit dem FC Zürich zu den Kraichgauern. Nach einem guten Start mit vier Siegen in den ersten sechs Runden gewann das Team in den nächsten 13 Spielen bloss noch einmal und holte mickrige sieben Punkte. Als Tabellen-14. beträgt der Vorsprung auf die Abstiegsplätze fünf Zähler.

(sda)


Daten:

News Redaktion
06.02.23 12:29

Themen:

Sport

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Velofahrer bei Kollision mit Auto in Wädenswil ZH schwer verletzt

Velofahrer bei Kollision mit Auto in Wädenswil ZH schwer verletzt

Perez siegt bei Verstappens Aufholjagd, Alonso verliert Podestplatz

Perez siegt bei Verstappens Aufholjagd, Alonso verliert Podestplatz