China stoppt Dialog mit USA zu Klimaschutz und andere Kooperationen

Aus Protest gegen den Besuch der US-Spitzenpolitikerin Nancy Pelosi in Taiwan hat China den Dialog mit den USA über Klimaschutz und andere Kooperationen ausgesetzt.

ARCHIV - Ein Sicherheitsbeamter steht neben einer Skulptur der Flagge der Kommunistischen Partei Chinas im Museum der Kommunistischen Partei Chinas. Foto: Ng Han Guan/AP/dpa (FOTO: Keystone/AP/Ng Han Guan)
ARCHIV - Ein Sicherheitsbeamter steht neben einer Skulptur der Flagge der Kommunistischen Partei Chinas im Museum der Kommunistischen Partei Chinas. Foto: Ng Han Guan/AP/dpa (FOTO: Keystone/AP/Ng Han Guan)

Wie das Aussenministerium am Freitag in Peking mitteilte, werden drei Dialogforen zu Militär- und Verteidigungsfragen komplett gestrichen. Ausgesetzt werden die Zusammenarbeit in der Drogenbekämpfung, bei grenzüberschreitenden Verbrechen, beim Rechtsbeistand in Kriminalfällen und zur Rückführung illegal eingereister Menschen.

(sda)


Daten:

News Redaktion
05.08.22 13:01

Themen:

International

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Grossbrand in kubanischem Treibstofflager gelöscht

Grossbrand in kubanischem Treibstofflager gelöscht

Prinzessin Anne feiert 72. Geburtstag: Glückwünsche der Royals

Prinzessin Anne feiert 72. Geburtstag: Glückwünsche der Royals