Betrunkene Autofahrerin verunfallt in Baar im Morgenverkehr

Eine betrunkene Autofahrerin ist am Dienstag in Baar gegen einen Baum gefahren. Die 53-Jährige wurde zur Kontrolle in ein Spital gebracht. Der Unfall führte zu Behinderungen im Morgenverkehr, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilten.

Eine alkoholisierte Frau ist in Baar ZG gegen einen Baum gefahren. (FOTO: Zuger Strafverfolgungsbehörden)
Eine alkoholisierte Frau ist in Baar ZG gegen einen Baum gefahren. (FOTO: Zuger Strafverfolgungsbehörden)

Der Unfall passierte um 7.30 Uhr auf der Kreuzung Schochenmühlestrasse-Neuhofstrasse. Weil sie auf die Polizei einen stark alkoholisierten Eindruck machte, musste die Verunfallte einen Atemalkoholtest machen. Dieser ergab einen Wert von umgerechnet 1,8 Promille.

Die Lenkerin musste ihren Führerausweis vor Ort abgeben. Ihr Fahrzeug wurde abgeschleppt. Weil aus diesem Öl und andere Flüssigkeiten ausliefen, musste die Strasse gereinigt werden. Der Sachschaden am Auto und Baum beträgt mehrere Tausend Franken.

(sda)


Daten:

News Redaktion
04.05.21 13:48

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Kantonsrat hat nichts gegen formellen Regierungssitz in Luzern

Kantonsrat hat nichts gegen formellen Regierungssitz in Luzern

Zürich weitet Gratis-Kurierdienst für Massentest auf Kanton aus

Zürich weitet Gratis-Kurierdienst für Massentest auf Kanton aus