Auffahrkollision im Flüelertunnel

Im Umfahrungstunnel Flüelen der A4 hat sich heute Mittwochmorgen ein Auffahrunfall ereignet. Eine Autofahrerin wurde verletzt.

Das Südportal des Flüelertunnels. (Archivaufnahme) (FOTO: KEYSTONE/SIGI TISCHLER)
Das Südportal des Flüelertunnels. (Archivaufnahme) (FOTO: KEYSTONE/SIGI TISCHLER)

Wie die Kantonspolizei Uri mitteilte, fuhr ein Luzerner Automobilist im Flüelertunnel der A4 Richtung Süden. Rund 150 Meter vor der Tunnelausfahrt bremste er sein Fahrzeug verkehrsbedingt ab. Eine Urner Automobilistin, die hinter dem Mann fuhr, bemerkte dies zu spät und fuhr in das Auto vor ihr auf.

Die Lenkerin klagte nach dem Unfall über Schmerzen und begab sich selbständig in ärztliche Obhut. Die Polizei bezifferte den Sachschaden auf rund 20000 Franken.

(sda)


Daten:

News Redaktion
26.02.20 14:11

Themen:

Regional

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Carole King schreibt Hitsong

Carole King schreibt Hitsong "So Far Away" in Corona-Krise um

G20-Wirtschaftsminister konferieren per Video zu Corona-Krise

G20-Wirtschaftsminister konferieren per Video zu Corona-Krise