Alle Bündner Regierungsräte zur Corona-Impfung angemeldet

Alle fünf Mitglieder der Bündner Regierung wollen sich gegen das Coronavirus impfen lassen. Eine - erste - Impfung erhalten hat bisher aber nur Regierungsrat Peter Peyer (SP), Vorsteher des Departements für Justiz, Sicherheit und Gesundheit.

Der Bündner Gesundheitsdirektor Peter Peyer (3. v. l.) hat bereits die erste Corona-Impfung erhalten, die anderen auf dem Bild versammelten Regierungsräte warten noch auf einen Impftermin. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)
Der Bündner Gesundheitsdirektor Peter Peyer (3. v. l.) hat bereits die erste Corona-Impfung erhalten, die anderen auf dem Bild versammelten Regierungsräte warten noch auf einen Impftermin. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Alle anderen vier Regierungsräte haben sich zwar für die Impfung angemeldet, wie sie am Dienstag am allmonatlichen Medientreff erklärten. Einen Impftermin erhalten hat aber bisher erst Regierungspräsident Mario Cavigelli (CVP).

(sda)


Daten:

News Redaktion
04.05.21 11:59

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Bulldogge

Bulldogge "Lisi" bei Geburt gestorben: Halterin vor Obergericht

Teil des Suez-Kanals soll nach Schiffshavarie ausgebaut werden

Teil des Suez-Kanals soll nach Schiffshavarie ausgebaut werden