Achtjähriger Knabe bei Sturz durch Glasdach mittelschwer verletzt

Ein achtjähriger Knabe ist bei einem Sturz durch ein Glasdach einer Tiefgarage in Frauenfeld am Sonntag mittelschwer verletzt worden. Er war aus einer Höhe von rund zweieinhalb Metern auf dem Boden aufgeschlagen. Er wurde mit einem Helikopter in ein Spital geflogen.

Der Knabe fiel rund zweieinhalb Meter tief und schlug auf dem Boden der Garageneinfahrt auf. (FOTO: Kantonspolizei Thurgau)
Der Knabe fiel rund zweieinhalb Meter tief und schlug auf dem Boden der Garageneinfahrt auf. (FOTO: Kantonspolizei Thurgau)

Laut Mitteilung der Kantonspolizei Thurgau stürzte der Knabe um 18.45 Uhr an der Speicherstrasse durch das Glasdach der Garageneinfahrt. Zu den Umständen des Unfalls machte die Polizei keine Angaben.

(sda)


Daten:

News Redaktion
29.06.20 09:05

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Deutscher Bundestag beschliesst schrittweisen Kohleausstieg

Deutscher Bundestag beschliesst schrittweisen Kohleausstieg

Frau bei Brand gestorben - Zwei Kinder verletzt

Frau bei Brand gestorben - Zwei Kinder verletzt