40 Monate Gefängnis für Lehrer wegen Sexualdelikten

Das Bezirksgericht Siders hat heute einen ehemaligen Walliser Lehrer mit 40 Monaten Gefängnis bestraft. Der 49-jährige Mann wurde wegen sexueller Handlungen mit Kindern verurteilt. Sein Anwalt kündigte an, dass er Berufung einlegen wird.

40 Monate Gefängnis für Lehrer wegen Sexualdelikten
40 Monate Gefängnis für Lehrer wegen Sexualdelikten

Die Taten fanden zwischen August 2011 und November 2013 statt. Der Lehrer hatte seine heute 17 bis 19 Jahre alten Opfer unter anderem beim Duschen beobachtet.

Auch forderte der Lehrer die Schülerinnen in einem Experiment auf, mit verbundenen Augen verschiedene Früchte zu kosten und zu erraten. Dabei soll der Lehrer seinen Penis an den Mund eines der Mädchen gehalten haben.

(sda)


Daten:

Roman Spirig
21.05.19 16:59

Themen:

Schweiz

Teilen:

Das könnte Dich auch interessieren

Schweizer verreisen vermehrt in den Herbstferien

Schweizer verreisen vermehrt in den Herbstferien

Zwei von fünf Kandidaturen für den Nationalrat sind weiblich

Zwei von fünf Kandidaturen für den Nationalrat sind weiblich